- WAZ.de

Die Band hat sich in den 90ern in Amsterdam zusammengefunden. Ihre Musik erzählte unter anderem von prägenden musikalischen Begegnungen. Auffallend ist: die Musiker, von denen sie Inspiration schöpfen, haben ihrerseits ebenfalls eine lange Reise in die Freiheit hinter sich – sei es in rein ästhetisch-musikalischer Hinsicht oder tatsächlich die Menschenrechte betreffend.

/.../ Diese Stücke tauchten während einer ausgedehnten Improvisation auf – darunter auch Kompositionen des Bassisten Williamson – ganz zur Freude des Publikums spontan angespielt von jeweils einem der Musiker. Das hat Poesie!

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and conditions.

Comments